Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

Pilgerwanderung auf der Via Porta

Di, 3.9.2019 - So, 8.9.2019
Ort
Kloster Volkenroda
Volkenroda
Ausführliche Beschreibung
Pilgerweg Via Porta -
ökumenischer Pilgerweg von Volkenroda nach Waldsassen
Wir starten mit den ersten Etappen in Volkenroda (Thüringen), direkt am Kloster der evangelischen Jesusbruderschaft. Nach vier Tagen werden wir in Friedrichsroda an-kommen und haben etwa 72 km dieses insgesamt 300 km langen Weges zurückgelegt. Das Beson-dere der VIA PORTA: Sie führt von einem evangelischen Kloster zu einer katholischen Zisterzienserin-nenabtei, es ist also ein wahrhaft ökumenisches Projekt. Eine weitere Besonderheit: Der Weg führt von einem sog. „neuen Bundesland“, in ein „altes“, von Thüringen nach Bayern, was vor der Grenzöffnung 1989 gar nicht möglich gewesen wäre. In zwei Etappen führt VIA PORTA sogar durch Tschechien - also echte, grenzüberschreitende Zusammenarbeit.

Termin: 03. - 08. September 2019
Wegstrecke: ca. 18 km pro Tag, gute Ausrüstung, festes Schuhwerk, ÜN/DZ oder MZ

Infoabend für die Teilnehmer:
Di. 21. Mai 2019 um 19 Uhr
im Gemeindezentrum
Zum Guten Hirten, Altötting

Im Anschluss besteht die Möglich-keit sich den Film „Pilgern auf Französisch“ anzusehen. Der Eintritt ist frei.
Weitere Informationen:
Im Pfarrbüro, Tel.: 08671-97830
Art der Veranstaltung
Ansprechpartner
Inga Schübel und Monika Schneider
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Altötting
Große Diasporagemeinde - Altötting Deutschlands größter Marien-Wallfahrtsort
Eichendorffstraße 2
84503 Altötting
pfarramt.altoetting@elkb.de
08671-97830