Veranstaltungen

Filmschauplätze des Lutherfilmes Radtour über Weitramsdorf, Ummerstadt, Sesslach, Ahorn (45km)

Sa, 25.5.2019 10-17 Uhr
Beschreibung
Jahrhundertealte Stadtsilhouetten und verträumte Fachwerkhäuser verzaubern auch Filmemacher. Der Film "Luther" wurde mit internationaler Starbesetzung auch im Rodachtal und Coburg gedreht. Vor Ort schauen wir die entsprechenden Filmszenen an. Folgende Drehorte werden angefahren. Über Weitramsdorf nach Ummerstadt: diente als Kulisse für Jüterborg, wo Johann Tetzel Geschäfte mit der Höllenangst machte und den Ablass predigte.
Sesslach: An der alten Steinbrücke wurden die 95 Thesen verlesen Bücher verbrannt und Luthers Gegner zogen durch das Stadttor ein.
Ahorn - Schloss Hohenstein: Hier feierte Martin Luther Film-Hochzeit mit Katharina von Bora.
Länge ca. 45 Kilometer
Schwierigkeit: leicht bis mittel
Mittagseinkehr ist vorgesehen.
Gebühr: 5 €, für ADFC - Mitglieder frei
Anmeldung über EBW bis 4. Juli Tel.:09561-75984
Referent/Referentin
Hildegard Jacobi
Veranstaltungsort
-
-
Kategorie
Pilgern - Reisen - Exkursionen
weitere Angaben
EBW, Start: Coburg, Marktplatz
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Coburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Bildungswerk Coburg
EBW
Hintere Kreuzgasse 7c
96450 Coburg
ebw.coburg@elkb.de
http://www.ebw-coburg.de
Tel.: 09561 75984
Geschäftsführerin und Pädagogische Leiterin
Maria Engel