Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

Aufbruch in ein weites Land

Pilgern auf dem Jakobsweg von Kempten zum Pfänder
Sa, 26.10.2019 - Di, 29.10.2019
Rubrik
E Spiritualität, Sinn und Begleitung
Kurzbeschreibung / Untertitel
Pilgern auf dem Jakobsweg von Kempten zum Pfänder
Veranstaltungsort
Jakobsweg

Ausführliche Beschreibung
Neuaufbrüche, Lebensübergänge, Sehnsucht und andere Suchbewegungen – das ist es, was viele Menschen auf Pilgerwege treibt. Manchmal spürt man auch nur eine leise Ahnung, dass Wandel ansteht – ein Impuls, sich auf den Weg zu machen.
Für viele Menschen ist die alte Tradition des Pilgerns zu einer Möglichkeit geworden, äußere oder innere Übergänge zu bedenken und zu gestalten. Auf dem weiten Weg nach Santiago de Compostela ist der Blick vom Pfänder über den Bodensee in Richtung Schweiz eine wichtige Zwischenstation vor dem Erreichen großer Ziele.
Wir erleben auf dem Jakobsweg zum Bodensee eindrückliche Landschaften und weite Sicht. Biographische und spirituelle Impulse, die auch zur Erkundung der Weite im Inneren einladen. Schweigen und Austausch, Einfachheit und Genuss – Pilgernde nehmen das Leben, wie es kommt.
Referent(en)
Pilgerbegleitung:
Michael Kaminski, Religionspädagoge, Pilgerbegleiter
Svenja Ritzer, erfahrene Pilgerin
Kurzform Referent(en)
Kaminski / Ritzer
Kosten
230,- Euro
Alle weiteren Informationen entnehmen Sie bitte einem Flyer, den Sie im Sekretariat anfordern können.
Weitere Hinweise: Kooperationspartner
In Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe
Ansprechpartner/in
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Evangelisches Bildungswerk Augsburg e. V.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Forum Annahof
Bildung - Begegnung - Orientierung - Evangelisch
Im Annahof 4
86150 Augsburg
sekretariat@annahof-evangelisch.de
Tel.: 0821/450 17-1200
FAX: 0821/450 17-1209