Veranstaltungen

Bild der Veranstaltung

„Meinen Trauerweg finden“ - Pilgertage für Trauernde - Auf dem fränkischen Jakobsweg von Uffenheim bis Crailsheim

Eingeladene sind Trauernde, die einen nahe stehenden Menschen verloren haben.
Do, 2.4.2020 9:30 Uhr - So, 5.4.2020 17 Uhr
Kurzbeschreibung
Die Teilnahme ist nur für die gesamte Etappe von Würzburg nach Uffenheim möglich. Gruppengröße: Maximal 12 Pilger
Veranstaltungsort
Uffenheim
Uffenheim
Ausführliche Beschreibung
Aufbruch!
Wenn ich jetzt fortgehe,
sind meine Gedanken an Dich dabei. Aber ich habe meine Hände frei für Neues. Begegnung, Sinn und Ziele zu finden. Mich zu finden....
Aufbruch!
In mir ist etwas aufgebrochen.
Das, was zerbrochen ist,
ist nicht kaputt.
Es wächst etwas Neues hervor und entsteht. So ist das mit dem Aufbrechen! Tobias Rilling
Freitag, 05.04.2019
Individuelle Anreise der Teilnehmenden.
Treffen am Bahnhofsplatz in Würzburg um 9.30 Uhr. Von hier aus führt unsere erste Etappe zur Don-Bosco-Kirche (ehemalige Jakobuskirche). Nach einem Morgenimpuls und dem Pilgersegen verlassen wir WÜ über die alte Mainbrücke.
Unser Weg führt uns am Mainufer entlang durch kleine Weinorte nach Ochsenfurt.
(ca. 22 km / 6 Std. Gehzeit)
Samstag, 06.04.2019
Nach dem Frühstück und dem spirituellen Morgenimpuls setzen wir unseren Weg fort durch das Ochsenfurter Gau.
Das Kloster Tückelsheim, sowie die prächtigen Gotteshäuser in Gaukönigshofen und Rittershausen liegen auf unserem Weg. Ziel der Etappe ist das Städtchen Aub.
(ca. 23 km / Gehzeit 6 Std.)
Sonntag, 07.04.2019
Von Aub geht es entlang des breiten Gollachtales nach Hemmersheim mit seinen sehenswerten Dorfkirchen und über Pfahlenheim in das romantische Uffenheim.
(ca. 17 km / Gehzeit 4,5 Std.)
Kosten:
120,-- € für Pilgerbegleitung und Organisation. Zuzüglich Kosten für zwei Übernachtungen
(je ca. 40,-- €) und Verpflegung.
Die Anreise erfolgt individuell. Anmeldeschluss: 01.03.2019
Als Pilgerinnen und Pilger schlafen wir in einfachen Unterkünften mit Mehrbettzimmern und tragen unser Gepäck selbst. Spirituelle und persönliche Impulse, Schweigezeiten und abendliche Austauschrunden bieten den Rahmen unserer Pilgerreise. Gesundheit, eine gewisse Kondition und die Lust am Pilgern sind nötig.
Ansprechperson
Be - Maria Rummel maria.rummel@bildung-evangelisch.com
Gartenstr. 8
91635 Windelsbach


09867 724
0171 7132280
ReferentInnen
Pfr.i.R. Ernst Schwab, Klinikseelsorger und Gestalttherapeut
Art der Erwachsenenbildungsveranstaltung
Seminar ; Studienfahrt / Studienreise; Meditation / spirituelles Angebot mit Einführung
Art der Veröffentlichung
Gemeindebrief; Internet; Plakat|Handzettel|Programmheft
Einrichtung der Evangelischen Erwachsenenbildung
Bildung Evangelisch zwischen Tauber und Aisch e.V.
Veranstalter / veröffentlicht von: Bild / Logo Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch - Dekanat Rothenburg
Bildung evangelisch zwischen Tauber und Aisch - Dekanat Rothenburg
bildung evangelisch - ROT
Taubertalweg 42
91541 Rothenburg
info@bildung-evangelisch.com
Thomas Glück, Kassier
Tel. 09861/934211
Email: medienroth@freenet.de