Pilgern in der Zeit der Corona-Pandemie

Coronajakobus
Bildrechte: Tobias Steinke

Mit einer Gruppe auf Pilgerwegen unterwegs zu sein ist ab Pfingsten (und einem Inzidenzwert unter 100) wieder möglich. Im Kalender finden Sie dazu einige Möglichkeiten. Voraussetzung für eine Teilnahme ist derzeit ein Selbsttest, eine vollständige Impfung oder die Bescheinigung,  dass man von einer Coronaerkrankung genesen ist. Wenn Sie selbst eine Gruppe leiten, so lesen Sie bitte das

durch. Außerdem muss jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin eine

unterschreiben. Sie können sich das Formular hier herunterladen.  

Solo-Pilgern im Juni

Michael Kaminski gibt Pilgerinnen und Pilgern Anregungen und Impulse zu einem besonnenen Pilgerweg in unübersichtlichen Zeiten für das Pilgern allein oder in ganz kleiner Gruppe: