30 Jahre Fränkischer Camino zwischen Nürnberg und  Rothenburg

Herzliche Einladung: Samstag, 23. Juli 2022, 10.30 Uhr in der St.-Jakobs-Kirche, Rothenburg ob der Tauber: 30 Jahre Jakobsweg zwischen Nürnberg und Rothenburg. 

Der Fränkische Camino feiert seinen Geburtstag.  Dieses Ereignis wird in Rothenburg kurz vor dem Jakobustag begangen. Drei Jahrzehnte nämlich ist es schon her, seit Pfarrer Paul Geißendörfer aus Heilsbronn den Jakobsweg für die Franken wieder entdeckt hat. Der Fränkische Albverein steht seither für die Beschilderung des ersten markierten Jakobsweges in Deutschland ein.

Der Festtag beginnt um 10.30 Uhr mit einem Jubiläumsgottesdienst in St. Jakob Rothenburg, gehalten von Pfarrer Oliver Gußmann (Rothenburg), Pfarrerin UIrike Fischer und anderen. Anschließend gehen drei begleitete Gruppen auf drei von den vielen Jakobswegen rund um Rothenburg. Die begleiteten Wege sind in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. Die Gehzeit beträgt etwa zwei Stunden. Das Wiedersehen klingt mit einem Kaffeetrinken aus.

 

Das Pilgerforum am 15. Oktober 2022:

Logo des Pilgerforums

An dieser Stelle finden Sie ein Video von www.youtube.com. Sie können es sich mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von www.youtube.com angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten übermittelt werden.

Die nächsten Termine